Richtershorner
Ruderverein e.V. Berlin
Liebe Ruderfreunde,

wir freuen uns, euch hier zu einer virtuellen Tour rund um unseren Verein und den Rudersport begrüßen zu können. Solltet ihr uns noch nicht kennen, werdet ihr hier alle wichtigen Informationen finden, um vielleicht auch auf dem realen Weg zu uns zu gelangen. Ihr seid herzlich eingeladen.

Wer am Wassersport interessiert ist und Berlin sowie die Umgebung einmal aus einer anderen Perspektive erleben will, ist hier genau richtig. Vom Kinder- und Jugendtraining über Anfängerkurse für Erwachsene sowie das Erwachsenentraining findet jeder das passende Angebot. Ob Wanderrudern, Rennrudern oder auch die ganz individuelle sportliche Betätigung, bei uns ist das alles möglich.

... und nun viel Spaß beim Surfen durch unsere Seiten und hoffentlich bis bald bei 'Baume'!


Update zur Corona-Situation

Liebe Richtershorner,

es ist bereits fünf Wochen her, dass wir unseren Verein für alle Aktivitäten schließen mussten. Und daran wird sich leider erstmal nichts ändern. Es gibt aber einige positive Entwicklungen in Deutschland, speziell auch für den Rudersport, die uns etwas hoffen lassen. Die Infektionszahlen gehen zurück und das öffentliche Leben wird in kleinen Schritten wieder aufgenommen. Sportvereine bleiben davon bisher weitgehend unberührt. In manchen Bundesländern darf aber schon wieder im Einer gerudert werden. Auch in Berlin gibt es konstruktive Diskussionen zur Erarbeitung von Regeln, unter deren Einhaltung wieder Vereinssport betrieben werden kann. Als Ruderverein sind wir dabei in einer günstigen Position, die uns die Umsetzung solcher Regeln vereinfacht bzw. im Vergleich zu vielen anderen Sportarten überhaupt erst ermöglicht. Das stimmt uns positiv, dass wir unseren Verein bald wieder nutzen können, auch wenn das Vereinsleben sicher noch lange deutlich anders aussehen wird, als wir es bisher kennen.

Wir erwarten in den kommenden Wochen Lockerungen der bisherigen Beschränkungen für den Vereinssport. Wir möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Verein so lange geschlossen bleibt, bis der Vorstand etwas anderes entscheidet und mitteilt. Das gilt auch, wenn seitens der Politik bereits andere Regelungen erlassen werden. Wir werden uns zu gegebener Zeit sehr genau überlegen, welche Aktivitäten wir im Verein verantworten können und welche Regeln dafür eingehalten werden müssen. Wir bitten aber um Verständnis dafür, dass solche kritischen Entscheidungen etwas Zeit brauchen und wir deshalb mit einiger Verzögerung zu den politischen Änderungen reagieren werden.

Vor zweieinhalb Wochen wollten wir das Gesamt-Berliner Anrudern ausrichten – ein Ereignis, dass nur alle zehn Jahre bei uns stattfindet. 
Deshalb ist es besonders bedauerlich, dass es in der geplanten Form ausfallen musste. Aber auch andere Veranstaltungen in unserem Verein konnten leider nicht durchgeführt werden. Runde Geburtstage sind oft der Anlass für große Feiern. Und davon gab es in den letzten Wochen einige. 
Wir möchten an dieser Stelle den Sportfreunden Helma Schulz (23.03.), Annemarie Brahm (29.03.) und Jürgen Fichtner (19.04.) nachträglich zu ihren 80sten Geburtstagen gratulieren. Wir hoffen, ihr seid bei guter Gesundheit und konntet diese Tage in kleinem Kreis angemessen feiern.

Wir wünschen allen Richtershornern weiterhin Gesundheit und viel Kraft im Umgang mit den aktuellen Einschränkungen. Es gibt positive Entwicklungen, aber wir alle müssen uns noch etwas gedulden.

(Info vom 21.4.20 um 15:09 Uhr)


Liebe Ruderkameraden,

wir schließen mit sofortiger Wirkung unser Vereinsgelände und untersagen darauf jegliche Aktivitäten. Damit folgen wir den Leitlinien der Bundesregierung, die gestern erlassen wurden.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Wir hoffen, dass wir uns in nicht all zu ferner Zukunft
alle gesund wieder im Verein sehen können.

Mit sportlichen Grüßen,
der Vorstand

(Info vom 17.3.20 um 16:45 Uhr)


Das Anrudern 2020 ist wegen der aktuellen Situation
leider abgesagt. Wenn es wieder möglich ist,
werden wir die Veranstaltung auf jeden Fall nachholen.
Wir freuen uns darauf, Euch alle gesund wiederzusehen!
Der Richtershorner Ruderverein lädt am 04.April 2020 zum 4.Gesamtberliner Anrudern ein.
Beginn ist 11:11Uhr und wir haben für Euch Live-Mucke sowie DJ Wacki engagiert.
Für Essen und Trinken ist in bewährter Weise gesorgt.
Wir freuen uns auf Euch - aus nah und fern.

Einladungsflyer 4.Gesamtberliner Anrudern

Wer nicht mit dem Boot oder dem Fahrrad kommt, sollte bitte den ÖPNV nutzen.
Die TRAM Linie 68 hält genau am Verein.


Stadtdurchfahrt am Tag des manuellen Wassersports
Fast 1000 Ruderer und Paddler im Stadtzentrum von Berlin

 
Bilder vom Vierer Bilder von den Zweiern
LRV-Bericht mit Bildern und Video


Anrudern 2019 - Die Rudersaison hat begonnen


Wintertraining in Johanngeorgenstadt und Carlsfeld - diesmal mit reichlich Schnee

(... Bilder der Jugendgruppe und aus Carlsfeld ...)

nächste Termine
06.06.2020
Sommerregatta
19.06.2020
Zweierfahrt
05.07.2020
24h-Rudern
Regattaergebnisse
29.09.2019
Regatta Wannsee
01.06.2019
Masters Werder
Online-Shop
letzte Berichte
29.02.2020
Fußballturnier
31.12.2019
Bilder des Jahres
23.11.2019
Siegerfeier
Reservierungen
Wetter am Steg
Amazon-Smile
Unterstütze den Richtershorner Ruderverein e.V., indem Du auf smile.amazon.de einkaufst.

Seitenanfang  •  Startseite  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Webmaster  •  Anmelden